Projekttitel
MFH in Holzbauweise
Kurzbeschreibung
Im Umspannwerk Wohnen.
Objektbeschreibung

Anforderung



Bau eines 3-geschossigen Holzhauses und Aufstockung eines Umspannwerk der Straßenbahn. Die Aufstockung des Hauptgebäudes und der Neubau des Nebengebäudes sollen in Holzbauweise ausgeführt werden. Das Umspannwerk sowie zwei Türme sollen bestehen bleiben.



Projekt



Das Wohngebäude hat im Grundriss eine L-Form. Das Hauptgebäude und die rückseitigen Türme sind Bestand und aus Mauerwerk. Diese werden entkernt und es wird eine Aufstockung aufgesetzt. Das Seitengebäude ist ein Neubau. Dieser wird in Holzbauweise ausgeführt.



Lösung



Um die Lasten für das Bestands Gebäude möglichst gering zu halten, wurde eine Aufstockung in Holzbauweise gewählt. Diese werden in Brettsperrholz und Holzrahmenbauweise erstellt. Die Holzdecken wurden über Abbrand gerechnet um die Brandschutzanforderung R30 zu erfüllen.

Architekt
Architektenbüro Brügmann
Baujahr
2017-2018
Leistungen
Planung Tragwerk

Ähnliche Projekte